Roggelin & Partner bei facebook - gefllt mirDeutsche Sprache English Language jezyk polski Russische Sprache
Loading
Geschftsfelder

Impressum | Datenschutz | AGB | © 2013 Roggelin & Partner

Arbeitsrecht


Arbeitsrecht

Alles neu macht der Mai

Ab dem 01. Mai 2011 dürfen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus
- Estland
- Lettland
- Litauen
- Polen
- Slowakei
- Slowenien
- Tschechien
- Ungarn
dieselben Bedingungen in Anspruch nehmen, wie Bürger aus den alten EU-Staaten und den EWR-Staaten.
Zur Arbeitsaufnahme benötigen sie keine Arbeitserlaubnis mehr, es besteht lediglich die allgemeine Meldepflicht bei den zuständigen Einwohnermeldeämtern.

Bereits seit dem 01. Januar 2011 ist für Saisonarbeitnehmer in der Land- und Forstwirtschaft, dem Obst- und Gemüseanbau und dem Hotel- und Gaststättengewerbe eine Arbeitserlaubnis nicht mehr notwendig.

Rechtsanwalt
Stefan Engelhardt
Lehrbeauftragter für Arbeitsrecht
Roggelin & Partner
stefan.engelhardt@roggelin.de

‹ zurück zur Übersicht

nach oben