Roggelin & Partner bei facebook - gefllt mirDeutsche Sprache English Language jezyk polski Russische Sprache
Loading
Geschftsfelder

Impressum | Datenschutz | AGB | © 2013 Roggelin & Partner

Arbeitsrecht


Arbeitsrecht

BEM

Sind Arbeitgeber verpflichtet, zu Gesprächen im Rahmen des betrieblichen Eingliederungsmanagements, kurz BEM, einen Rechtsbeistand des Arbeitnehmers hinzuzuziehen?

 

Im Ergebnis verneint hat das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz diese Frage mit einer Entscheidung vom 18.12.2014, 5 Sa 518/14.

 

Dies soll auch dann gelten, wenn Arbeitnehmer krankheitsbedingt geschwächt sind oder auf Seiten des Arbeitgebers mehrere Personen am Gespräch beteiligt sind.

 

Einen Anspruch auf Waffengleichheit hat das Gericht hier nicht erkennen können.

 

‹ zurück zur Übersicht

nach oben