Roggelin & Partner bei facebook - gefllt mirDeutsche Sprache English Language jezyk polski Russische Sprache
Loading
Geschftsfelder

Impressum | Datenschutz | AGB | © 2013 Roggelin & Partner

Arbeitsrecht


Arbeitsrecht

Anspruch auf vollen Urlaub

 

Wenn nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses ein neues Arbeitsverhältnis mit demselben Arbeitgeber begründet wird, so ist dies in der Regel urlaubsrechtlich eigenständig zu behandeln.

Etwas anderes gilt jedoch dann, wenn aufgrund einer vereinbarten Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses bereits vor Beendigung des ersten Arbeitsverhältnisses feststeht, dass es nur für eine kurze Zeit (hier zwei Tage) unterbrochen wird.

Somit entsteht dann ein Anspruch auf ungekürzten Urlaub, wenn das zweite Arbeitsverhältnis nach erfüllter Wartezeit in der zweiten Hälfte des Kalenderjahres endet, BAG vom 20.10.2015, 9 AZR 224/14.

 

‹ zurück zur Übersicht

nach oben