Roggelin & Partner bei facebook - gefllt mirDeutsche Sprache English Language jezyk polski Russische Sprache
Loading
Geschftsfelder

Impressum | Datenschutz | AGB | © 2013 Roggelin & Partner

Arbeitsrecht


Arbeitsrecht

Rotkreuzschwestern können Arbeitnehmer im Sinne der Leiharbeitsrichtlinie sein

Rotkreuzschwestern können Arbeitnehmer im Sinne der Leiharbeitsrichtlinie sein

Ein und dasselbe Wort kann arbeitsrechtlich inzwischen unterschiedliche Bedeutungen haben, nämlich einerseits im nationalen Sinn, andererseits im Sinne des europäischen Rechts.

Der Europäische Gerichtshof hat in einer Entscheidung vom 17.11.2016, C-216/15, entschieden, dass unter Umständen die Leiharbeitsrichtlinie Anwendung auf die Überlassung von Mitgliedern der Schwesternschaft des Deutschen Roten Kreuzes an Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen findet.

Auch wenn die Rotkreuzschwestern nach deutschem Recht nicht als Arbeitnehmerinnen anzusehen sind, spricht nach Auffassung des EuGH viel dafür, dass sie Arbeitnehmerinnen im Sinne der Leiharbeitsrichtlinie sind.

 

‹ zurück zur Übersicht

nach oben