Roggelin & Partner bei facebook - gefllt mirDeutsche Sprache English Language jezyk polski Russische Sprache
Loading
Geschftsfelder

Impressum | Datenschutz | AGB | © 2013 Roggelin & Partner

Arbeitsrecht


Arbeitsrecht

Anspruch auf Teilnahme an Betriebsveranstaltungen bei Freistellung

 

Das Arbeitsgericht Köln hat in einer Entscheidung vom 22.06.2017, 8 Ca 5233/16, die Auffassung vertreten, dass ein Arbeitnehmer Anspruch auf Teilnahme an vom Arbeitgeber durchgeführten Veranstaltungen wie z.B. Weihnachtsfeiern, Betriebsausflügen etc. pp. aufgrund des allgemeinen arbeitsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatzes hat.

Dies gilt jedenfalls, soweit die Teilnahme betriebsöffentlich angeboten wird. Für einen individuellen Ausschluss und die Ungleichbehandlung ist ein Sachgrund erforderlich.

 

‹ zurück zur Übersicht

nach oben