Roggelin & Partner bei facebook - gefllt mirDeutsche Sprache English Language jezyk polski Russische Sprache
Loading
Geschftsfelder

Impressum | Datenschutz | AGB | © 2013 Roggelin & Partner

Arbeitsrecht


Arbeitsrecht

Weihnachtsgratifikation: Neues vom BAG

Das Bundesarbeitsgericht hat mit einer Entscheidung vom 23.08.2017, Az.: 10 AZR 376/16, wieder mal das Thema Weihnachtsgratifikation zu fassen gehabt.

Entschieden hat es, dass ein Arbeitgeber über die Höhe einer Weihnachtsgratifikation jeweils nach billigem Ermessen entscheiden kann, wenn ihm der Arbeitsvertrag in zulässiger Weise ein in Bezug auf die Höhe der Sonderzahlung einseitiges Leistungsbestimmungsrecht im Sinne des § 315 BGB einräumt.

Allein die gleiche Bestimmung der Höhe über einen längeren Zeitraum führt danach nicht dazu, dass jede andere Leistungsbestimmung nicht der Billigkeit entspricht.

 

‹ zurück zur Übersicht

nach oben