Roggelin & Partner bei facebook - gefllt mirDeutsche Sprache English Language jezyk polski Russische Sprache
Loading
Geschftsfelder

Impressum | Datenschutz | AGB | © 2013 Roggelin & Partner

Bau- und Immobilienrecht


Bau- und Immobilienrecht

Bauherren aufgepasst! Vorzeitiger Ausstieg und günstigere Zinsen sind möglich!

 

Viele Bauherren fragen sich, ob sie aus ihren vor vielen Jahren abgeschlossenen Darlehensverträgen aussteigen können, da die damals vereinbarten Zinsen meist deutlich höher sind als heute.

Dies dürfte in vielen Fällen unproblematischer möglich sein, als es viele Banken wahrhaben wollen. Dies liegt daran, dass die Widerrufsbelehrungen häufig fehlerhaft sind. Konsequenz ist, dass die Widerrufsfrist nicht zu laufen beginnt, der Kreditvertrag also jederzeit widerrufen werden kann!

Häufig fehlt der Beginn der Widerrufsfrist, es finden sich auch gerne zusätzliche verwirrende Formulierungen oder aber es wird keine Anschrift genannt, obwohl ein Telefonanruf für einen wirksamen Widerruf in Textform nicht ausreichend ist.

Auch das Bestimmtheitsgebot wird häufig verletzt.

Sollte dies auch in Ihrem Vertrag der Fall sein, so können Sie Ihren laufenden Vertrag widerrufen.

Konsequenz ist dann, dass der Vertrag rückabgewickelt werden muss, das heißt die Bauherren zahlen die Kreditsumme zurück und müssen eine Nutzungs-entschädigung für die Inanspruchnahme des Geldes zahlen. Diese dürfte sich nach dem durchschnittlichen Zinssatz für Hypothekenkredite richten, die aber wohl kaum ins Gewicht fallen dürfte, da die meisten bereits Zinsen gezahlt haben.

Angesichts der Tatsache, dass der Gesetzgeber seit Ende 2002 die Widerrufs-belehrung zwingend vorschreibt, dürfte dies jeden interessieren, der seit dem einen Darlehensvertrag abgeschlossen hat.

Leider versuchen nach wie vor viele Banken und Sparkassen dieses Thema zu ignorieren. Ohne anwaltliche Hilfe dürfte eine Umsetzung daher ausgesprochen mühsam sein.

Haben Sie fragen zu diesem Komplex, so wenden Sie sich gerne an uns unter folgender Mail-Adresse: stefan.engelhardt@roggelin.de

 

‹ zurück zur Übersicht

nach oben