Roggelin & Partner bei facebook - gefllt mirDeutsche Sprache English Language jezyk polski Russische Sprache
Loading
Geschftsfelder

Impressum | Datenschutz | AGB | © 2013 Roggelin & Partner

Medizinrecht


Medizinrecht

Schließung einer Krankenhausapotheke wegen Erlöschen der Betriebserlaubnis

Eine Betriebserlaubnis ohne konkrete Zuordnung zu einem Krankenhaus wird nur für den Weiterbetrieb der Apotheke des Krankenhauses erteilt. Sie gilt nicht für den Betrieb einer Apotheke ohne Anbindung an ein Krankenhaus. Ein Auseinanderfallen der Trägerschaft des Krankenhauses und der Inhaberschaft der Erlaubnis zum Betrieb einer Krankenhausapotheke ist gesetzlich ausgeschlossen.

Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25.09.2013 – 13 A 2039/13

‹ zurück zur Übersicht

nach oben