Roggelin & Partner bei facebook - gefllt mirDeutsche Sprache English Language jezyk polski Russische Sprache
Loading
Geschftsfelder

Impressum | Datenschutz | AGB | © 2013 Roggelin & Partner

Steuerrecht


Steuerrecht

Kosten für leerstehende Wohnung bei Unterbringung in Pflegeheim sind keine außergewöhnliche Belastungen

Nach einer Entscheidung des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz vom 17.12.2012, 5 K 2017/10 sind die üblichen Aufwendungen der Lebensführung aus dem Anwendungsbereich des § 33 EStG ausgeschlossen.

Bei einer Kündigung der Mietwohnung durch den Steuerpflichtigen durch Unterbringung in einen Pflegeheim können die Mietzahlungen für die Monate der einzuhaltenden Kündigungsfrist nicht als außergewöhnliche Belastung gemäß § 33 EStG abgezogen werden.

 

Engelhardt

 Rechtsanwalt

‹ zurück zur Übersicht

nach oben